Im Grünen

Die Skyline

Es gibt wohl kaum eine Stadt in Deutschland, die sich mit einer derart markanten Skyline schmückt. Die Hochhäuser der Banken haben die Mainmetropole in den vergangen 50 Jahren verändert und geprägt. 

Henninger Turm

Erst verschmäht, dann heiß geliebt – der alte Henninger Turm. Er ist nach dem Kaiserdom das erste „Hochhaus“ der Stadt. Der Siloturm der Brauerei Henninger, der sich mit einem drehbaren Restaurant schmückte und 2016 abgerissen wurde. Und weil die Frankfurter so sehr an ihrem Henninger Turm hängen, musste das neue Gebäude in der Gestalt an den alten Turm erinnern. Statt Getreidesilo ist es nun ein Luxus-Wohnsilo mit einem herrlichen Blick auf die Skyline im Norden.

Am Main

Das Mainufer. So bald sich in Frankfurt die Sonne zeigt, pulsiert am Mainufer das Leben. Besonders schön ist es an lauen Sommerabenden, wenn Liegestühle aufgestellt sind und ein Musiker dem Sommerabend seinen Sound gibt. Schöner kann es an der Côte d’Azur kaum sein!

Einfach Abheben

"Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo"

Frankfurt

Menü schließen